Important Dates

Currently Online

Latest Posts

Topic: Produktion

QCS
Joined: 2009-12-29, 22:47
Posts: 256
Ranking
Tribe Member
Posted at: 2010-01-06, 16:12

Du kannst nicht "pro Lagerhaus" einstellen. Die Wirtschaftseinstellungen sind "global". Wenn da steht, 40x Hartholz ist das Ziel, wird produziert bis 40x Hartholz insgesamt in allen Lagerhäusern deines Stammes vorrätig sind. Dazu zählen nicht die in Produktionsstätten eingelagerten Waren.

Indem du die Zahl runtersetzt auf bspw. 20, wird kurzfristig der Betrieb des Holzhärters eingestellt bis die Zahl von Hartholz in allen Lagerhäusern auf unter 20 fällt, dann fängt es wieder an zu produzieren. Aufgrund langer Transportzeiten kann es sein dass mehrere produziert werden und die Zahl der im Lager befindlichen Hartholz-Portionen auf über 20 steigt, denn die Waren auf den Transportwegen zählen nicht mit in die Wirtschaft hinein, denn da kann viel passieren (werden umgeleitet in Produktionsstätten oder Baustellen welche zwischenzeitlich Bedarf haben, werden gelöscht durch Flaggenlöschungen oder durch Gebietsverluste...)

@Einsiedler: Die Wirtschaftseinstellungen sind etwas versteckt, leider. Finde ich persönlich auch noch nicht so praktisch. Klicke mal auf eine der Flaggen in deinem Gebiet. Dann gibt es einen neuen Button im aufgehenden Menü, den es vorher nicht gab.

Edited: 2010-01-06, 16:14

CMake is evil.

Top Quote
Templer
Joined: 2010-01-07, 08:12
Posts: 19
Ranking
Pry about Widelands
Posted at: 2010-01-07, 09:29

Hallo die Runde,

habe Widelands grad entdeckt und bin begeistert. Endlich ein richtig komplexes Siedler. Jedes Volk spielt sich anders. Von den schon jetzt umgesetzten Ideen hätte das damalige Original nicht mal träumen wollen. Dank und Lob an die Kreatoren.

Arbeiten stoppen, wenn Wirtschaftsziele erreicht sind? Die Staugefahr sollte sich drastisch reduzieren.

@nebell, die Wirtschaft je Lagerhaus einstellbar zu machen, wäre der genau verkehrte Weg. Befindet sich etwa die Tuchfabrik bein HQ, man hat aber für ein entferntes Lager max 20 eingestellt, könnte die Bedingung niemals true werden. Denn das entfernte Lager wird ja niemals beliefert. Es dürfte auch nicht sinnvoll sein, das zu beliefernde Lager festlegen zu können. Kurze Lieferwege und Dezentralisierung der Produktionen werden den maximalen Nutzen bringen. Es kann durchaus angezeigt sein, eine Produktion zu stoppen und einen weiteren Produzenten in der Nähe des Bedarfs zu errichten. Also platziere ich den Bauer eher entfernt von den Bergwerken, den Bäcker näher dran, die Taverne noch näher. Genügend Lager an überlegten Plätzen sind dann sicher die besten Stau-Vermeider. Bzw. die Holzproduktion versuche ich, landes-zentral zu ballen, da ich Förster nicht gern über das Land verstreue. Das Holzzentrum benötigt dann mindestens 2 flankierende Lager.


Top Quote
Templer
Joined: 2010-01-07, 08:12
Posts: 19
Ranking
Pry about Widelands
Posted at: 2010-01-08, 22:53

Edit, frischer Post, sonst wird es unübersichtlich: Oha, man soll sich beim schreiben nicht auf die Erinnerung verlassen.. der olle ich. Hatte jetzt Elfenwälder ausgiebig gespielt. Der Wald lebt und wächst, ich war fasziniert. Also habe ich keinen Förster gebaut sondern in die Fläche gesiedelt. Die weit platzierten Holzfäller ließ ich stehen. Mehrere Lager wurden so platziert, dass maximal 2 Holzfäller ein Lager beliefern sollten...

Denkste. Nach einiger Zeit fiel auf, dass sowohl Waren als auch aus den Hütten wieder nach Haus geschickte Soldaten gar nicht das nächstgelegene Lager ansteuerten. Sie wählten irgend ein meist sehr entferntes Lager. Also ballten sich etwa von der Landesmitte her die Transportleistungen. Der sich sehr schnell in die Fläche ausweitende Stau löste sich erst auf, als ich alle derzeit aktiv abbauenden Holzfäller stoppte. Das stoppte aber auch mein Landeswachstum. Der Wald wurde dicht und unpassierbar. Sieger der Partie: Der Wald.

Falls das Team irgendwie dazu kommt, bitte regelt den spielgravierenden Lapsus am liebsten schon vorgestern... grins. Transporte müssen unbedingt das nächstgelegene Lager ansteuern. Jede andere Regelung kann spielseitig nur Das grenzenlose Chaos zur Folge haben.


Top Quote
timowi
Joined: 2009-11-01, 23:08
Posts: 146
Ranking
At home in WL-forums
Location: Germany
Posted at: 2010-01-09, 01:17

@Templer du spielst sicherlich build14, oder? In der aktuellen svn Version sollten die waren (zumindest meistens) in nächstgelegene Warenhaus geliefert werden.

Die neuste svn Version hat auch viele weitere neue Features. Es lohnt sich auf jeden Fall.


Top Quote
Templer
Joined: 2010-01-07, 08:12
Posts: 19
Ranking
Pry about Widelands
Posted at: 2010-01-09, 07:38

Hab Dank für die Info, @timowi. Jau, ich spiele build14. Sie läuft hier auf WIN XP nicht stabil. Saugen ist also sowieso Pflicht. Ansich wollte ich auf ein als stable ausgewiesenes build warten. Das braucht es also offenbar nicht. Bin sehr gespannt.

Edit: Erst mal Pech gehabt. svn4928 lagt hier (WIN XP, solide modernes Maschinchen) extrem, weit jenseits der Spielbarkeit. http://widelands.8-schuss.de/ weist keine älteren svn aus. Also muss ich es weiter versuchen. @Tino buildet ja offenbar etwa täglich. Großen Dank. Bin immer mehr vom Team und von Widelands begeistert.

Edited: 2010-01-09, 08:51
Top Quote