Currently Online

Latest Posts

Topic: German translation issues

GunChleoc
Avatar
Joined: 2013-10-07, 15:56
Posts: 2764
Ranking
One Elder of Players
Location: RenderedRect
Posted at: 2015-03-17, 14:24

Klar, das passiert schonmal schnell, selbst wenn man schon auf Englisch denken kann, weil die beiden Sprachen einfach Dinge anders ausdrücken.

Bei Heroes/Rookies würde m.E. "Vorrang" passen. Wenn es nur im Tutorial Fließtext vorkommt, kann man vielleicht auch ein Verb "bevorzugen" nehmen anstatt eines Hauptworts?

Bei Construction Sites würde "Vorrang" auch passen - es geht ja darum, wer die Waren zuerst bekommen soll.

Hat jemand ein deutsches Siedler-Spiel? Da könnte man auch nachschauen, wie die das genannt haben.


Busy indexing nil values

Top Quote
Venatrix
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-06-03, 20:35

Hab mich mal wieder zum Übersetzen / Überprüfen überreden können und mir eine Frage gestellt, die ich mir schon mal gestellt hatte (bin mir grad nicht sicher, ob ich’s mal angesprochen hatte):

Obwohl Schwarzwurzel offensichtlich die wörtliche Übersetzung von Blackroot ist, ist sie in diesem Falle ja doch etwas irreführend, da es sich um eine Phantasiepflanze handelt und nicht unsere Schwarzwurzel. Außerdem ist das Wort ganz schön lang, vor allem wenn man bedenkt, dass es oft in Kombination mit -mehl, -bauer und -farm auftaucht. Können wir es nicht einfach bei einer nicht näher definierten „Wurzel“ belassen? Das ist leichter zu schreiben, zu lesen und nimmt meiner Meinung nach nichts von der eigentlichen Bedeutung weg.

Meinungen?


Two is the oddest prime.

Top Quote
millimarg
Avatar
Joined: 2015-02-14, 15:05
Posts: 28
Ranking
Pry about Widelands
Posted at: 2015-06-03, 20:55

Ich weiss nicht so recht ob das wirklich eine Verbesserung wäre. Ich persönlich denke bei „Wurzel“ mehr an Jäger und Sammler, wobei die Völker in Widelands doch recht sesshaft sind; und die Atlanter sind ja auch mehr oder weniger das am weitesten entwickelte Volk ...

Natürlich hast du recht, was die Lesbarkeit angeht. Trotzdem denke ich, macht es einen besseren Eindruck auf den Spieler, wenn wir es „Schwarzwurzel“ nennen.


Top Quote
Venatrix
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-06-04, 08:53

Naja, ich hab halt ein Problem mit der Länge und der Tatsache, dass Schwarzwurzeln eben mit unseren verwechselt werden. Und wenn man’s recht bedenkt, sind Rüben, Möhren und so ja auch nur Wurzeln. face-wink.png Das hat nichts mit Sesshaftigkeit oder nicht zu tun. Also prinzipiell könnte man das Ding auch Rübe oder Rettich nennen, solange’s noch zum Bild passt. Wie wär’s mit Dunkelrübe oder Schwarze Bete? face-grin.png

Aber gut, wenn’s sein muss, bleibt’s eben bei Schwarzwurzel.

PS: Ich hab noch mal kurz in Transifex geguckt und festgestellt, dass „Wurzel“ doch wohl keine gute Idee wäre, da ein Text wie „Schwarzwurzeln sind eine besondere Art Wurzeln, die […]“ mit einfach nur Wurzeln ziemlich dämlich klingt, wenn man nicht sowas wie „Die Wurzeln der Atlanter …“ oder „Was die Atlanter „Wurzeln“ nennen, …“ draus macht …

Edited: 2015-06-04, 09:00

Two is the oddest prime.

Top Quote
GunChleoc
Avatar
Joined: 2013-10-07, 15:56
Posts: 2764
Ranking
One Elder of Players
Location: RenderedRect
Posted at: 2015-06-04, 09:06

Ich habe auf Grund der Länge für Gälisch "Würzelchen" genommen. Ich finde, "Dunkelrübe" klingt gut.


Busy indexing nil values

Top Quote
Venatrix
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-06-09, 11:03

Wenn’s keine weiteren Enwände gibt, werde ich dann demnächst Dunkelrübe übernehmen. (Klingt übrigens wie Runkelrübe, aber das war keine Absicht. face-smile.png )

Und wieder was Neues: Nachrichten archivieren. (Tutorial 1 und natürlich allgemein)
Ich fand diesen Ausdruck schon immer komisch, weil die Funktion an sich ja eher ein Löschen oder In-den-Papierkorb-verschieben ist. Und als ich noch mal bei Leo.org nachgeguckt habe, wie man „to archive“ denn so übersetzen kann, fand ich ablegen und räumen. Den Begriff „ablegen“ bzw. „Ablage“ finde ich für die Funktion, die das angebliche Archiv hat, passender:
Wenn ich etwas archivieren will, dann mach ich das, weil ich etwas für später aufheben will, z. B. weil’s zwar wichtig ist, aber nur selten benötigt wird.
In eine Ablage dagegen kann alles Mögliche rein. Zum Beispiel eben auch gerade die Sachen, die nicht mehr wichtig sind.
Alternativ geht natürlich auch immer der Papierkorb, was in diesem Fall sicherlich auch passend ist, und von den meisten Spielern verstanden werden sollte.

Meinungen?


Two is the oddest prime.

Top Quote
wl-zocker
Joined: 2011-12-30, 17:37
Posts: 494
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-06-09, 14:34

Ich persönliche nutze das Archiv als Papierkorb: Was einmal dort gelandet ist, wird nicht wieder angeschaut. Es ist allerdings kein richtiger Papierkorb, da es (meines Wissens nach) keine Möglichkeit gibt, die Nachrichten endgültig zu löschen. Da sie ewig aufgehoben werden, ist es gewissermaßen ein Archiv. Wie Venatrix gesagt hat, wird in einem Archiv aber nur Wichtiges gelagert, was in Widelands ja nicht zutrifft. Während "Ablage" für mich in Ordnung wäre, weiß ich nicht so recht, was ich mit "Nachricht ablegen" anfangen soll. Halte ich sie gerade in der Hand?

Fazit: Keiner der Vorschläge macht mich so richtig glücklich. Wir könnten Archiv lassen: Viele Websites haben ein Archiv, in dem alles gespeichert wird. Oder wir könnten das Wort "löschen" verwenden (immerhin heißt die Taste Entf). Es erscheint jedoch widersinnig, dass man gelöschte Nachrichten noch anschauen kann.

Ich glaube, das grundlegende Problem ist folgendes: Wenn man eine Nachricht ins Archiv verschieben kann, sollte man auch eine andere Möglichkeit haben. Die gibt es aber nicht. Daher ergeben Begriffe wie speichern, aufheben, aufbewahren oder behalten alle keinen Sinn, weil der Spieler ja keine Möglichkeit hat, das nicht zu tun.


"Only few people know how much one has to know in order to know how little one knows." - Werner Heisenberg

Top Quote
Venatrix
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-06-09, 14:57

Hmm… „Nachricht weglegen“?


Two is the oddest prime.

Top Quote
wl-zocker
Joined: 2011-12-30, 17:37
Posts: 494
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-06-10, 13:19

Wie wäre es mit „Nachricht in die Ablage legen/verschieben“? Das würde das komische „ablegen“ oder „weglegen“ vermeiden und gleichzeitig präziser sein als „archivieren“. Allerdings ist es auch länger.

Soll das englische Original auch geändert werden oder hat „archive“ ein anderes Bedeutungsspektrum als „Archiv“?


"Only few people know how much one has to know in order to know how little one knows." - Werner Heisenberg

Top Quote
Venatrix
Joined: 2010-10-05, 20:31
Posts: 449
Ranking
Tribe Member
Location: Germany
Posted at: 2015-06-10, 13:55

Wenn ich Leo glauben kann, dann nicht. Ablage wird zum Beispiel mit „tray“ übersetzt. Das ist zumindest das erste, was mir passend erscheint.

Im Übrigen dachte ich vor allem an Papierkorb, eben weil man’s erstmal wegtut, aber eben auch wiederherstellen kann, wie viele das ja von Windows kennen. Und ja, dass man die Ablage oder was auch immer in diesem Fall eben nicht leeren kann, hat mich auch von vorneherein gewundert. Ich kann mich erinnern, dass ich durchaus nach einer Möglichkeit „Archiv leeren“ oder so gesucht hatte.

Edited: 2015-06-10, 15:48

Two is the oddest prime.

Top Quote